Wandertag der Klassen 8b & 9a nach Ulm

Am 24.09.2015 fuhren wir, die Klassen 8b und 9a, im Rahmen des diesjährigen Wandertages mit dem Zug nach Ulm. Dort angekommen machten wir uns zunächst auf den Weg zum Donauufer. Nachdem uns unsere Lehrer Frau Rehm und Herr Müller einige Informationen über die Geschichte Ulms gaben, spazierten wir eine gute Stunde am Donauufer entlang. Anschließend gingen wir zum berühmten Ulmer Münster. Hier haben uns vor allem die farbigen Fenster und die Größe beeindruckt. Dann machten wir uns auf den Weg ganz nach oben. Über 700 Treppenstufen mussten überwunden werden, bis wir dann einen sagenhaften Blick vom Münster aus über Ulm hatten. Zu guter Letzt durften wir noch über eine Stunde in der Ulmer Fußgängerzone bummeln gehen, bevor wir wieder mit dem Zug unsere Heimreise in Richtung Eislingen antraten.

Ausflug

Hier die Klasse 9a auf einer Brücke der Donau.