School@church am 09.07.2019 in der Stadtkirche in Göppingen

„Es ist Zeit…“ unter diesem Motto waren die evang. Schülerinnen und Schüler unserer 9. Klassen, zusammen mit ihren Religionslehrerinnen Kornelia Spieth und Marina Haug, zu Besuch in der Stadtkirche in Göppingen.

Es war ein abwechlungsreicher und toller Tag für uns: Nach der Vorstellungsrunde und dem Anfangsgespräch über die Zeit, bei dem wir rund um den eindrucksvoll geschmückten Altar standen, stärkten wir uns mit Brot und Wasser. Dann kam der kreative Teil, den der Künstler Helmut Sattler für uns vorbereitet hatte. Kreativ setzten wir das Thema „Es ist Zeit“ mit Acrylfarben in Bilder um. Sehr beeindruckend war für uns auch, was Helmut Sattler von seinem Leben berichtete und wie ihm die Kunst bei der Bewältigung seiner Probleme geholfen hat.

Beim Malen waren alle begeistert dabei und fertigten nicht nur ein Gemälde an, sondern sogar zwei oder drei. Selbstverständlich durften wir unsere Kunstwerke mit nach Hause nehmen. Es war sehr spannend, die Kirche einmal anders zu erleben, als sonst: Wir hatten Zeit, um die Kirche genauer zu erkunden, durften unsere Namen mit Klebeband an der Stelle der Kirche anbringen, wo wir uns wohl fühlen, wir erkundeten den früheren Kornspeicher der Kirche und stiegen sogar ganz nach oben auf den Glockenturm. Eine Orgelführung und ein leckeres Mittagessen gehörten auch noch zum Tag dazu. Zudem gab es eine „Chiller-Ecke“ mit Liegestühlen und Sitzsäcken für die Pausen. Es wäre super, wenn wir diese Aktion im nächsten Jahr wiederholen könnten.

SchülerInnen der Klasse 9b/c