Online-Workshop der Physik-AG zum Thema „Sicherheitstechnik“

Am 20.10.2020 nahmen einige Schüler der Klasse 10 zusammen mit ihrem Physiklehrer Herr Müller im Rahmen der Physik-AG an dem Online-Workshop „Genius-Sicherheitstechnik“ teil, der von der Firma Daimler ins Leben gerufen wurde. Normalerweise finden die Workshops in den Hallen der Firma statt. Doch aufgrund der gegenwärtigen Lage, wurde er in dieser neuen Form durchgeführt.

Alle Schüler waren mit Handbuch und Tablet ausgestattet!

Nach einer kurzen Begrüßung begann der Theorieteil. Es wurde ausführlich berichtet, wie die Sicherheitstechnik in modernen Fahrzeugen mithilfe von Sensoren und Aktoren im Fahrzeug gesteuert wird. Beispiele hierfür wären die Lichtautomatik, der Spurhalteassistent, die Abstandsmessung und auch das autonome Bremsen.

Es folgte der Praxisteil. Die Teilnehmer bekamen im Vorfeld ein Handbuch und einen Bausatz mit Elektronikbauteilen zugesandt. Aufgabe war es, einen Lichtsensor zu bauen, der bei Dunkelheit automatisch das Licht einschaltet.

Der Bausatz der Lichtautomatik
Der dazugehörige Schaltplan
Ein Schüler beim Zusammensetzen der Bauteile.
Der fertige Lichtsensor

Und am Ende hat die Lichtautomatik bei Dunkelheit sehr gut funktioniert!

Bericht und Fotos: Jochen Müller