Ni – cool – aus

Am Freitag, den 06.12.19, schaffte es der Ni(cool)aus tatsächlich, an unserer Dr.-Engel-Realschule in Eislingen vorbeizuschauen.

Um 9.50 Uhr fuhr er mit seiner Vespa im Schulhof vor. Nachdem sich alle SchülerInnen im Pausenhof eingefunden hatten, stellte er sich für eine Fotoshooting-Aktion zur Verfügung.
Dank der SMV war für die Verpflegung aller gesorgt, denn es gab Punsch und Lebkuchen.
Dieses Jahr war der Ni(cool)aus im Auftrag des Tierschutzes unterwegs und konnte mit einem „vollen“ Sack nach Hause fahren. Die AES-Gruppe der Klasse 9a/c (Alltag – Ernährung – Soziales) hatte im letzten Jahr bei einem durchgeführten Projekt zum gesunden Pausenverkauf einen Gewinn von 200 Euro erwirtschaftet, den sie nun an den Tierschutz Garafia e.V. spendeten. Auch die SMV unterstützte dies mit einer Spende. Mit diesem Geld wird das Patenamt für einen Hund übernommen.

Nach der Pause zog der Ni(cool)aus noch los und überreichte zwei Klassen eine kleine süße Aufmerksamkeit, da diese (5a in der Unterstufe und 10c in der Oberstufe) die meisten Päckchen bei der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ gepackt hatten. Insgesamt wurden ganze 206 Päckchen nach Osteuropa verschickt.
Zum Schluss machte der Mann in Rot noch einen Abstecher zur Schulleitung und ins Sekretariat, um dort einen kleinen Spruch zum Besten zu geben.
Dann brauste er um 11.00 Uhr wieder los und hinterließ viele strahlende Gesichter.