Jugend trainiert für Olympia WK3

Am Dienstag, den 23.10.2019, fand auf dem städtischen Kunstrasenplatz in Göppingen die Vorrunde für das Kreisfinale im Wettkampf 3 „Jugend trainiert für Olympia-Fußball“ statt. Neben unserer Dr.-Engel-Realschule nahmen das Hohenstaufen Gymnasium aus Göppingen sowie die Gemeinschaftsschule aus Bad Boll teil.

Im ersten Spiel des Tages standen sich die Göppinger und die Bad Boller gegenüber. Dieses Spiel endete verdientermaßen mit 1:0 für das HOGY.

Im zweiten Spiel traten unsere Jungs gegen die Gemeinschaftsschule aus Bad Boll an. Bereits zu Beginn des Spiels machte die Offensivabteilung um Jannick sehr viel Druck auf das gegnerische Tor. Daher war es nur folgerichtig, dass der Ball im regelmäßigen Abstand im Netz zappelte. Die Defensive, um die mit Übersicht spielenden Innenverteidiger Noah und Alessandro, hatten sehr wenig zu tun, sodass sich die Außenverteidiger Yannick und David immer wieder am Offensivspiel beteiligen konnten. Am Ende stand ein, in allen Phasen des Spiels, verdienter 6:0 Sieg zu Buche.

Somit ging es im letzten Spiel des Tages gegen das Hohenstaufen Gymnasium um die Qualifikation für das Kreisfinale. In der Anfangsphase der Partie machten die Jungs der Dr.-Engel-Realschule sofort klar, dass sie nicht unentschieden spielen wollten. Der Gegner verteidigte aber sehr kompakt, wodurch die Angriffsbemühungen der Eislinger erschwert wurden. Die dribbelstarken und pfeilschnellen Außenspieler Guiseppe und Fabian schafften es dennoch immer wieder, sich gegen mehrere Gegenspieler durchzusetzen und Chancen zu kreieren. Leider wurde eine Vielzahl an Chancen ausgelassen, bis es Lucas fünf Minuten vor dem Ende gelang, mit einem Fernschuss in den Winkel das siegbringende 1:0 zu erzielen.

Die Ausbeute von 6 Punkten und einem Torverhältnis von 7:0 Toren reichte damit zum Erreichen der Endrunde. In beiden Spielen hatten unsere Jungs sehr viel Spaß und stellten mit schönen Kombinationen und traumhaften Toren ihr Können unter Beweis. Lediglich bei der Chancenverwertung sah das Trainerteam Sebastian Grom und Marc-Simon Szenk „Förderbedarf“.

Glückwunsch Jungs!

Es spielten: Noah, Fabio, David, Dorean, Yannick, Alessandro, Guiseppe, Silas, Jan,Luca, Arian, Marco, Fabian, Lucas und Jakob