Exkursion zum Welthaus in Stuttgart

Am 02.04.2019 sind wir – die Klassenstufe 5, zusammen mit Frau Spieth, Frau Schwarzkopf, Frau Hahn, Herr Grom und Herr Krapf – nach Stuttgart ins Welthaus gefahren. Mit dem Zug ging es zum Hauptbahhnhof und nach einem Fußmarsch durch die Königstraße haben wir das Globale Klassenzimmer im Welthaus erreicht.

Dort wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt: Die erste Gruppe war zuerst im Welthaus und hat dort zum Thema „Kinderrechte“ gearbeitet. Frau Abiti aus Ghana hat uns dabei unterstützt. Die andere Gruppe hat in der Zeit einen Stadtspaziergang zum Thema „Fairer Handel“ und „Nachhaltigkeit“ gemacht hat. Zum Beispiel haben wir einen Laden kennengelernt, in dem alle Kleidungsstücke „bio“ und fair gehandelt sind. Leider waren sie auch dementsprechend teuer. Im Anschluss haben die Gruppen getauscht, so dass jeder jedes Programm einmal erlebt hat. 

Nachdem wir noch ein paar Gruppenbilder gemacht haben, sind wir auf dem Rückweg zum Bahnhof noch Eis essen gegangen.

Das hat allen gefallen.

Es hat viel Spaß gemacht!

Mara Bleicher

Samhara Totaro

Mira Klimczak

K. Spieth