Dr.-Engel Fußballteam wird Kreismeister!

Am Mittwoch, den 11. Mai 2022, fand auf dem städtischen Kunstrasenplatz in Göppingen die Endrunde auf Kreisebene der Jahrgänge 2008-2010 „Jugend trainiert für Olympia-Fußball“ statt. Um den Titel des Kreismeisters traten unsere Jungs gegen die Schiller-Realschule Göppingen, das Hohenstaufen-Gymnasium Göppingen und das Werner-Heisenberg-Gymnasium Göppingen an. 

Unser erster Gegner war die Schiller-Realschule Göppingen. Das Ziel war die Meisterschaft und damit war die Marschroute klar, unsere Jungs setzten den Gegner früh unter Druck. Das Powerplay hatte jedoch nicht den erhofften Effekt, sodass wir durch drei Konter der Schiller-Realschule bereits in der achten Spielminute mit 0:3 zurücklagen. Durch einzelne taktische Umstellungen durch das Trainergespann Grom/ Szenk fanden unsere Jungs jedoch wieder in die Spur und konnten noch vor dem Pausenpfiff den 1:3 Anschlusstreffer erzielen. In der zweiten Halbzeit zeigten wir eine tolle Moral und glichen mit einem Doppelschlag durch Abdullah und Theo die Partie aus. Mit einem 3:3 wurden letztendlich die Punkte geteilt.

In der zweiten Partie wartete das Hohenstaufen-Gymnasium auf uns, das mit einem Sieg in das Turnier gestartet war. Die Jungs der DERS spielten zu Beginn einen tollen Fußball und gingen somit verdient mit 2:0 in Führung. Einen Moment der Unachtsamkeit nutzte das Hohenstaufen-Gymnasium eiskalt aus und erzielte nach einem Eckball den 2:1 Anschlusstreffer. Mit diesem Vorsprung wechselten wir die Seiten. In der zweiten Halbzeit zeigten die DERS-Kicker tolle Spielzüge und kombinierten sich unzählige Torchancen heraus. Immer wieder konnten Theo und Emir die schnellen Offensivspieler Abdullah, Sami, Josef und Güven in Szene setzen. Leider konnten sich die Jungs nicht belohnen und vergaben mehrere 100%-ige Torchancen leichtfertig. Die wenigen, jedoch brandgefährlichen Konter der Hogy-Kicker konnte unser Abwehrchef Marko mit seiner Defensivreihe klären. So konnten unsere Jungs der DERS ihren ersten Sieg feiern.

Vor dem letzten Spiel hatten alle Mannschaften noch die Möglichkeit Kreismeister zu werden. Daher mussten unsere Jungs auf Sieg spielen. Und das taten sie auch! Nachdem das erste Abtasten vorüber war, begann der Torregen. Mit einem sensationellen 7:0 ließen die DERS-Kicker keine Zweifel aufkommen und schossen sich somit eindrucksvoll zur Kreismeisterschaft! Abdullah holte sich mit sieben Toren auch noch die Torjägerkanone.

Neben der tollen Moral im ersten Spiel und einer stetigen Leistungsverbesserung aller Spieler im Turnierverlauf ist insbesondere die geschlossene Mannschaftsleistung hervorzuheben. Ihr könnt stolz auf euch sein!

Es spielten: Arthur, Abnor, Mirac, Leon, Abdullah, Theo, Josef, Sami, Güven, Brandon, Marko, Larry, Justin, Emanuel, Verlind, Emir

Bericht von Matthias Villforth